Hast du dich verlaufen?

(Die drei Wörter für den September lauten: Eisenbahn, schlichten, Kaninchen)   Erdal schlang die Arme um den Körper und stolperte einen Pfad entlang, den er nicht sehen konnte. Stille umgab ihn, die einzig von seinen knirschenden Schritten durchbrochen wurde. Der Nebel war aus dem Nichts aufgetaucht. Hatte sich ausgebreitet wie eine schwärende Krankheit und alles … Weiterlesen Hast du dich verlaufen?

Werbeanzeigen

Auf Drohnenjagd

August 2019: Massenbedarf, Drohne, Staatsquote 1 »Ich habe letzte Nacht eine Drohne gesehen.« Julian streckte sich und gähnte. »Ja klar.« André nippte am Kaffeebecher. Typisch! Eben erst waren sie aufgestanden und schon fing sein Bruder wieder mit irgendwelchen Verschwörungstheorien an. Drohnen, die die Menschen ausspionierten, und George Bush, der in Wahrheit ein Echsenmann aus dem … Weiterlesen Auf Drohnenjagd

Fieber

3 Wörter Juli 2019 Grammatisch Fünffach Road Pricing Fieber 1 »Jetzt stell dich nicht so an, Berdy.« Lilli umklammerte das Lenkrad, um den Drang zu unterdrücken, ihrem Bruder eine zu scheuern. »Seid wir losgefahren sind, bist du in einer Tour am Jammern. Was ist das mit euch Kerlen? Muss bei jedem Kratzer immer gleich die … Weiterlesen Fieber

Rezensionen, Rezensionen!

Seid ihr noch unschlüssig, ob Todessamen das richtige Buch für eure Sammlung ist? Nun, vielleicht hilft euch diese wundervolle Rezension von Pressenet bei der Entscheidung 😇 Ich gehe derweil vor Freude ein bisschen weinen ❤️   Denkt immer daran, liebe Autoren und Buchverliebte: Schreibt Rezensionen - nur so finden gute Bücher ein Zuhause. Happy writing! … Weiterlesen Rezensionen, Rezensionen!

Endlich wieder Schleichwerbung!

Heute habe ich meine erste Margenabrechnung erhalten! *tanzt durch die Wohnung Zur Feier des Tages beglücke ich euch mit neuer Eigenwerbung für "Todessamen" (kch kch). Ihr wisst, ein Selfpublisher steckt Unsummen in seine Buchprojekte, um am Ende einen Bruchteil davon als Marge zu erhalten. Ist schon okay. Wir schreiben schließlich nicht des Geldes wegen, sondern, … Weiterlesen Endlich wieder Schleichwerbung!

Liebe Alle!

Das CampNaNoWriMo steht kurz bevor und als fleißige Autorin, die ich nun mal bin, nehme ich natürlich daran teil! Zwar bloß mit zwei kleinen, unbedeutenden Nebenprojekten, aber mit dem klaren Ziel vor Augen, nach all der Überarbeitung der letzten Monate, meinen Schreibflow wiederzufinden. Du entkommst mir nicht, Flow! Des Weiteren hat das Lektorat zu meinem … Weiterlesen Liebe Alle!

Der Ruf des Schwans

Triggerwarnung: Achtung, in der nun folgenden Geschichte gibt es einen narzistischen und sardistischen Arschlochmenschen, den der Gedanke an Tierquälerei erfreut. Pantomime Flügel Kubismus Der Ruf des Schwans 1 Kelvin Todd bemerkte die Pantomime, als er auf dem Wochenmarkt Bananen kaufte. Sie wartete am Straßenrand in gebeugter Körperhaltung und schlaff herabhängenden Armen und schaute zu ihm … Weiterlesen Der Ruf des Schwans

Sarah

Itzo Denomination Silke 1 Ihre Wohnung sah sicher furchtbar aus. Warum hatte sie Marlene auch ausgerechnet jetzt zwei Wochen Urlaub geben müssen? Etwas knisterte. Silke bückte sich und tastete den Boden ab. Eine glatte Oberfläche ließ sie innehalten. Das musste die Chipstüte von gestern Abend sein. Vor lauter Nervosität hatte sie eine ganze Packung verdrückt. … Weiterlesen Sarah